Mit dem Mac SD-Karten Backup wiederherstellen

Mit dem Mac SD-Karten Backup wiederherstellen

Hier zeige ich euch, wie Ihr ein bereits erstelltes SD-Karten Backup wieder herstellt.

Einfach das Video anschauen, oder der Beschreibung weiter unten folgen! 😉

!!! Jetzt den TechnischesWissen YouTube-Kanal abonnieren !!!

Um ein Backup einer SD-Karte wieder herzustellen, öffnet Ihr zuerst das Terminal. Zum Beispiel Über die Spotlight-Suche. Diese öffnet Ihr wie gewohnt mit der Tastenkombination „CMD + Leertaste“. (Bild 1)

Bild 1
Bild 1

 

In der Spotlight-Suche gebt Ihr dann einfach „Terminal“ ein und drückt die Return-Taste. (Bild 2)

Bild 2
Bild 2

 

Ist das Terminal geöffnet, gebt Ihr in diesem, den Befehl „diskutil list“ ein. Dann bekommt Ihr eine Ausgabe, eurer Speichermedien. (Bild 3)

Bild 3
Bild 3

 

Danach steckt Ihr die SD-Karte, auf welcher Ihr das Backup wiederherstellen wollt, in den Card-Reader eures Mac.

Anschließend gebt Ihr den Befehl „diskutil list“ erneut ein, um zu sehen welches Speichermedium hinzugekommen ist. Das dazugekommene Speichermedium ist eure SD-Karte. In meinem Fall ist es „/dev/disk3“. (Bild 4)

Bild 4

 

Jetzt müsst Ihr die SD-Karte unmounten. Dazu gebt Ihr den Befehl: „sudo diskutil unmount /dev/disk3s1“ ein. Bestätigt diesen Befehl anschließend mit eurem Mac-Passwort und schon ist die SD-Karte unmounted. (Bild 5)

Bild 5

Jetzt gebt Ihr den Befehl zum beschreiben der SD-Karte ein:

„sudo dd if=~/Backups/Raspberry/svxlink.img of=/dev/rdisk3 bs=1m“

( „~“ Tilde erzeugt Ihr mit der Tastenkombination „ALT + n“ )

Der Kopiervorgang dauert etwa 22 Minuten. Und leider wird kein fortschritt angezeigt, bis der kopiervorgang abgeschlossen ist.

Sobald der Prozess abgeschlossen ist (Bild 6), entfernt Ihr die SD-Karte im Finder, legt sie in euren Raspberry Pi ein und fahrt diesen hoch.

Die Wiederherstellung ist abgeschlossen
(Bild 6) Die Wiederherstellung ist abgeschlossen

 

Zum Artikel: SD-Karten Backup mit dem Mac erstellen

Jetzt den TechnischesWissen YouTube-Kanal abonnieren und die Facebook-Seite liken und teilen! Danke für die Unterstützung! :)

Ein Gedanke zu „Mit dem Mac SD-Karten Backup wiederherstellen“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *